Montag, 7.Mai 2018

Eta-Aquariden Meteorstrom

Der Sternschnuppenstrom der Eta-Aquariden erreicht zu seinem Maximum (6./7. Mai) eine stündliche zenitale Rate von etwa 60 Sternschnuppen/Stunde, ist jedoch auf der Nordhalbkugel nicht optimal zu beobachten (eine Woche rund um das Maximum max. etwa 30 Sternschnuppen pro Stunde). Der Mutterkomet des Stromes ist der berühmte Komet 1P/Halley, der im Zeitraum von 19. April bis 26. Mai vergleichsweise schnelle Sternschnuppen verursacht (ca. 67 km/s), die aus dem Sternbild Wassermann zu kommen scheinen (Radiant: RA 22:32, DE -1°).

Kategorie: Beobachtungstipp, Himmelsereignis

Weiterlesen bei Nachrichten aus dem gleichen Monat oder dem gleichen Jahr.

Offenlegung gemäß §25 Mediengesetz